Wed. May 22nd, 2024

Silberschmuck mit Hausmitteln reinigen
Ganz gleich, ob Sie Ihrem Besteck und Servierstücken aus Sterlingsilber Glanz verleihen oder einen hübschen Anhänger oder ein Armband aufpolieren möchten: Anlauffarben lassen sich von den meisten Arten von Silberschmuck mit Haushaltsgegenständen entfernen. Denken Sie daran, dass zu starkes Schrubben oder zu langes Einweichen von Gegenständen in starken Lösungen die Oberfläche beschädigen kann.

Das Beste, was Sie tun können, um Ihren Silberschmuck glänzend und anlaufgeschützt zu halten, besteht darin, zu verhindern, dass er überhaupt anläuft. Vermeiden Sie es, Ihren Silberschmuck in feuchter Umgebung zu tragen oder aufzubewahren, und stellen Sie sicher, dass er nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist, da er dadurch verblassen kann. Bewahren Sie es in einem Stoffbeutel oder in einer Schmuckschatulle auf, wenn Sie es nicht tragen, um es vor Kratzern und Staub zu schützen.

Wenn Ihr Schmuck bereits angelaufen ist, polieren Sie ihn mit einem der folgenden Haushaltsgegenstände:

Essig ist eine häufige Zutat in Hausmitteln für viele Dinge, einschließlich der Reinigung von Silber. Kombinieren Sie eine Lösung aus zwei Tassen warmem Wasser, 1/4 Tasse weißem Essig und einem Esslöffel Backpulver in einer Schüssel und fügen Sie dann Ihren Silberschmuck hinzu. Auf jeder Seite zwei bis drei Minuten einweichen (oder bis zu fünf Minuten, wenn Ihr Stück stark angelaufen ist). Entfernen Sie Ihre Silberstücke, spülen Sie sie gründlich ab und trocknen Sie sie anschließend mit einem fusselfreien Mikrofasertuch. Zahnpasta ist eine weitere leicht scheuernde Substanz, mit der sich Anlauffarben von Silberschmuck und Silberwaren entfernen lassen. Tragen Sie eine kleine Menge Zahnpasta auf ein Tuch auf und reiben Sie den Gegenstand sanft im Kreis ab. Gut ausspülen, mit einem sauberen Tuch trocknen und auf Hochglanz polieren. silberschmuck reinigen hausmittel

By Admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *