Fri. Jun 21st, 2024

Fällt es Ihnen schwer, schnell Gitarre zu spielen? Fällt es Ihnen aufgrund Ihrer fehlenden Gitarrengeschwindigkeit schwer, sich voll und ganz als Interpret zu beweisen? Auch wenn das schnelle Gitarrenspielen nicht das größte Ziel eines jeden Gitarristen ist, brauchen die Leute, die ihre Gitarrengeschwindigkeit weiterentwickeln möchten, dies Sie verfügen auf jeden Fall über Fachkenntnisse und sind häufig enttäuscht, dass sie diesen Teil ihres Gitarrenspiels nicht fördern können. Wenn das auf Sie zutrifft, möchte ich Ihnen ein paar wichtige Erfahrungen zum Aufbau von Gitarrengeschwindigkeiten mitteilen, die Ihnen bei der Förderung dieser Fähigkeit außerordentlich helfen werden.

Erfreuliche und schreckliche Neuigkeiten:
Zum Glück kann jeder schnell herausfinden, wie man Gitarre spielt. Darüber hinaus können Sie das Probesystem einfach steuern, um es praktikabler zu machen und Ihre Geschwindigkeitsziele für die Gitarre in deutlich kürzerer Zeit zu erreichen, als ein typischer Gitarrist dafür braucht.

Die schreckliche Nachricht ist, dass die meisten Gitarristen (die Leute, die noch nicht schnell Gitarre spielen können) völlig daneben liegen, was den Umgang mit der Beschleunigung angeht. Ich sehe das alles, wenn ich mit neuen Gitarrenstudenten arbeite, die zu mir kommen, um ihr Gitarrenspiel weiterzuentwickeln. Der übliche Weg, die Geschwindigkeit zu erhöhen, besteht im Allgemeinen darin, „mit dem Metronom allmählich zu proben und die Geschwindigkeit nach und nach in kleinen Steigerungen zu steigern“. Eine solche Strategie kann auf Anhieb praktikabel sein, während Sie neue Gitarrenübungen erlernen. Wenn Sie sich jedoch nur darauf verlassen, um Ihre höchste Gitarrengeschwindigkeit zu steigern, wird dies zu Problemen und Unzufriedenheit führen. Im Folgenden finden Sie einige Begründungen dafür:

Dieser Ansatz verlagert einen großen Teil Ihres Schwerpunkts auf den Versuch, „Ihre Hände/Finger schneller zu bewegen“. Ungeachtet dessen ist die Idee, die Finger schneller zu bewegen, ein kleiner, irrelevanter Teil der 10.000-Fuß-Ansicht der Dinge, an denen gearbeitet werden muss, um die Gitarrengeschwindigkeit zu erhöhen. Die Hauptkomponenten der Gitarrengeschwindigkeit werden bei dieser Gitarrenübungstechnik ignoriert und zu wenig geübt. Daher verwandeln sich die Trainingssitzungen häufig in eine Abfolge unruhiger Bemühungen, ein konstantes Gitarrengeschwindigkeitsniveau zu erreichen.
Es gibt eine enorme Anzahl verschiedener Dinge, auf die man vorbereitet sein muss, um schnell Gitarre spielen zu können, darunter: Zweihandsynchronisation, Picking-Verbalisierung, Druckkontrolle, mentale Bewegungsgeschwindigkeit, Handausdauer bei schnellen Rhythmen, Gitarrengeschwindigkeit im Einzeltakt Gitarrengeschwindigkeit unter Einbeziehung verschiedener Gitarrenmethoden und mehr. Jeder dieser „Gitarren-Geschwindigkeitsteile“ erfordert außergewöhnliche Übungsmethoden, um tatsächlich beherrscht zu werden. Sich ausschließlich auf „irgendeinen“ Gitarrengeschwindigkeits-Probeprozess zu verlassen (wie der am weitesten verbreitete, der oben beschrieben wurde), wird Ihnen nicht dabei helfen, an den Gitarrenstrategiekomponenten zu arbeiten, von denen erwartet wird, dass sie die Gitarrengeschwindigkeit aufbauen.
Unglaubliche Gitarristen, die schnell Gitarre spielen können, hatten die Möglichkeit, jede der zuvor genannten Komponenten der Gitarrengeschwindigkeit effektiv zu dominieren, unabhängig davon, ob sie dies bewusst zugeben oder nicht. Sie möchten unbedingt das Gleiche tun, um Ihr maximales Geschwindigkeitspotenzial auszuschöpfen. Wenn Sie nicht die geringste Ahnung haben, wie Sie diese Fähigkeiten am besten üben können, schauen Sie sich diesen kostenlosen kleinen Kurs an, in dem Sie lernen, wie man schnell Gitarre spielt.

Um Ihnen dabei zu helfen, die reguläre Methodik zum Aufbau der Gitarrengeschwindigkeit zu erweitern und zu verbessern, sind die folgenden Regeln zu beachten

Machen Sie deutlich, welche Probleme Sie beim Versuch haben, schneller zu werden.
Grundsätzlich ist die Aussage „Ich kann nicht schnell Gitarre spielen“ nicht ausreichend explizit. Nicht in der Lage zu sein, schnell Gitarre zu spielen, ist nur ein Nebeneffekt eines verwirrenderen Problems, das normalerweise mehrere Ursachen hat. Wie Sie oben gesehen haben, kann die Grundlage für die Geschwindigkeitsbeschränkungen Ihrer Gitarre in einer oder allen der speziellen Komponenten liegen, die die vielschichtige Erfahrung des „schnellen Gitarrenspielens“ ausmachen. Der erste Schritt zur Lösung Ihres Problems besteht darin, genau zu wissen, was der Grund für Ihr Problem ist. Wenn Sie merken, dass genau das, was Sie im Stich lässt, Sie Ihre Gitarrenübungssitzungen auf die Dinge konzentrieren können, die behandelt werden müssen. Die Prüfung Ihres Gitarrenspiels durch einen spezialisierten Gitarrenpädagogen ist der schnellste Weg, um das nötige Maß an Klarheit zu erlangen.

Nutzen Sie eine Reihe von Trainingstechniken, um schneller zu werden.
Mit der Verbesserung Ihrer Fähigkeiten im Gitarrenspiel steigen auch die Herausforderungen an Ihre Gitarrentechnik. Daher sollten auch die Trainingsmethoden, die Sie in jeder Phase Ihres Gitarrenspiels anwenden, überzeugend sein. Es gibt nicht „die eine“ extreme Gitarrenübungsroutine, um schneller zu werden. Offensichtlich gibt es Möglichkeiten, mit dem Gitarrenproben umzugehen, Gitarrenunterricht Essen

By Admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *